Verschlagwortet: Medienkomposition

TypoGrafische Strukturen

Grafische Strukturen werden mit Hilfe von Algorithmen so erzeugt, dass im Wahrnehmungs-Prozess Gestaltbildung geschieht: durch korrespondierende Bereiche, Aussparungen (die unser Gehirn zum Ergänzen anregen), Verbindungen zwischen den Farben und unregelmäßig skizzierte Begrenzungslinien. Die vorwiegend...

Die Ästhetik algorithmischer Modelle

Zur Einordnung meiner künstlerischen und experimentellen Arbeit mit MaxMSP/Jitter habe ich interessante Analysen des Einflusses der Computation auf die Kunst gefunden. Medienkomposition als Modellbildung Während in der klassischen Fotografie das Motiv, eine Serie von...

trio

Aller guten Dinge sind drei. Audiovisuelle Projektarbeit, 2000. TRIO ist eine audiovisuelle Kompositionsstruktur für je drei Bild-, Farb- und Klangebenen. Bilder und Klänge aus kontrastierenden Themenbereichen werden einander gegenübergestellt. Aus den Formen der Bilder...

er construc

Das Formschaffen ist die tiefste Bestätigung des Daseins der Dissonanz, die zu denken ist. (Georg Lukács) Meine Klangkomposition-Projektarbeit er construc entstand im Rahmen des Studiums am “Studio for Advanced Music & Media Technology” des...

constructing.body.painting

Dekonstruktion und Rekonstruktion von bemalten Körpern.Digitale Videobearbeitung mit Aufnahmen vom Internationalen Bodypaintingfestival 2007 in Seeboden, Kärnten, Österreich. Die Teilnahme am Bodypainting-Festival als Videokünstler habe ich mit der Herausforderung verbunden, Bilderserien aus Videoaufnahmen zu generieren....

constructing.body.portrait

Videoclips von einem Körper – nackt oder teilweise bekleidet – werden mit bestimmten algorithmischen Prozessen bearbeitet und übereinander geschichtet. Durch die zeitliche Ebene von Videoaufnahmen kann ich verschiedene Körperpartien miteinander kombinieren und in einem...