Kunst-Projekt-Woche an der Freien Kunstakademie in Augsburg: Ich arbeite an einem Konzept für die Bilder des Grafik-Generators. Die einzelnen Schichten werden auf Transparent-Papier gedruckt und übereinander gelegt. Dazwischen können noch Schichten von gewachstem Papier kommen, die vielleicht mit einer Radiernadel geritzt und die Ritzen mit Ölfarbe gefüllt werden. Neben der analogen Anmutung bewirkt das auch eine Schichtung in den Raum.

Inzwischen hab ich solche Beispiele mit mehreren Sujets fertig, davon Fotos gemacht und diese Bilder drucke ich jetzt wieder aus, vielleicht auf transparente Fahnen. In der Arbeitsphase arbeite ich mit 14x14cm, die Druckwerke sollen dann 42x42cm groß werden.

Fotos von sechs Beispielen sind hier zu sehen.